Trinkwasseranlagen

Anmeldung für die Ausführung einer Wasseranlage

Das Formular ist in drei Bereiche gegliedert. Der erste Abschnitt ist vom Installationsunternehmen auszufüllen und zu unterschreiben. Im zweiten Abschnitt unterschreibt der Eigentümer des Objektes, wenn die Versorgung mit Trinkwasser über Wohnungswasserzähler der EVI Energieversorgung Hildesheim erfolgen soll. Anschließend ist das unterschriebene Formular in einfacher Ausfertigung an die EVI Energieversorgung Hildesheim zurückzuschicken. Hier erfolgt dann die Prüfung der Anmeldung. Das ausführende Installationsunternehmen erhält anschließend die Anmeldung per E-Mail zurückgesandt. Auf Anfrage ist auch eine Zusendung als Telefax möglich.



Fertigmeldung einer Wasseranlage

Die Fertigmeldung ist in einfacher Ausfertigung unterschrieben an die EVI Energieversorgung Hildesheim zu senden. Im Ausnahmefall kann die Fertigmeldung auch vorab als Fax: 05121 508-441 an die EVI Energieversorgung Hildesheim gesandt werden. Das Original ist jedoch spätestens nach drei Tagen unaufgefordert nachzureichen.



Technische Anschlussbedingungen

Für die EVI Energieversorgung Hildesheim gelten folgende technische Anschlussbedingungen:


Gartenwasserzähler 

Damit Ihre in den Garten geleiteten Wassermengen (z.B. zur Bewässerung Ihrer Pflanzen), zu Ihren Gunsten bei der Schmutzwassergebührenberechnung abgesetzt werden können, muss die Frischwassermenge gezählt werden. Dazu ist die ordnungsgemäße Installation eines geeichten Zwischenzählers an geeigneter Stelle zwingend erforderlich. Im Auftrag der Stadtentwässerung Hildesheim AöR (SEHi) erfasst die EVI Energieversorgung Hildesheim die dazu notwendigen Daten.

Zusammenfassend ergeben sich folgende Anforderungen bzgl. des Gartenwasserzählers, dessen Installation und die zu verwendenden Messwerte:

  • Der Einbau eines geeichten Zwischenzählers muss durch eine von Ihnen beauftragte Fachfirma erfolgen.  
  • Die Meldung an die EVI erfolgt über das folgende Formular


  • Gartenwasserzähler sind dem Mess- und Eichgesetz entsprechend innerhalb von 6 Jahren, gerechnet vom Eichjahr des Zählers, auszutauschen. Eigentümer von Gartenwasserzählern haben die Eichbehörde über jeden Gartenwasserzählerwechsel zu informieren. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.eichamt.de 
  • Es dürfen ausschließlich Messwerte von geeichten Gartenwasserzählern zur Erstellung des Gebührenbescheids herangezogen werden. Daten eines nicht mehr in der Eichfrist befindlichen Gartenwasserzählers dürfen für die Befreiung von der Schmutzwassergebührenerhebung nicht berücksichtigt werden.
  • Weiterhin ist in der Verordnung über allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV) § 12 geregelt, dass nur konzessionierte Installationsunternehmen Arbeiten an Kundenanlagen ausführen dürfen. Dazu gehört auch der Einbau bzw. der Wechsel von Gartenwasserzählern. Nach DIN 1988 sind Gartenwasserzähler mit Rückflussverhinderer fest zu installieren.
  • Bei der jährlichen Ablesung des Hauptwasserzählers wird der Stand des Zwischenzählers durch die EVI erfasst. Die Verrechnung des nicht gebührenrelevanten Wasserverbrauchs erfolgt dann mit der Frischwasserabrechnung der EVI.

Hinweis: Prüfen Sie, ob sich der Aufwand für den Kauf und den Zählerwechsel, alle 6 Jahre, rechnet. Insbesondere dann, wenn die über den Gartenwasserzähler gemessene Wassermenge relativ gering ist.

Aktuell liegt die Gebühr für einen m³ Schmutzwasser bei 2,14 € (Stand 01.01.2016). Ferner behält sich die SEHi das Recht vor, in Zukunft für den verwaltungstechnischen Abrechnungsaufwand eine zusätzliche Gebühr zu erheben.


Ansprechpartner

Bei Fragen steht Ihnen Herr Stefan Wolf unter der Telefonnummer 05121 508-361  zur Verfügung.


Kontakt

Haben Sie allgemeine Anfragen zur EVI Energieversorgung Hildesheim?

Sie erreichen uns unter
05121 508 - 333

Beschwerden und Kritik

Für Kritik oder Beschwerden zum Netzbetrieb der EVI können Sie die folgende E-Mail Adresse verwenden:

beschwerde.netz@evi-hildesheim.de

Störungen

Strom:

05121 508 - 300

Erdgas/Wasser:

05121 508 - 301

Öffnungszeiten

Datenschutz & Cookies

Rufen Sie uns an:

05121 508 -333

Senden Sie uns ein Fax:

05121 508 -222

Schreiben Sie uns eine E-Mail:

kontakt@evi-hildesheim.de

…oder nutzen Sie unser