Paar beim Frühstück

Weil wir mit Ihnen
den Tag begrüßen.

Neuer Wasserpreis bei der EVI

(vom 27.12.2018)

Die EVI Energieversorgung Hildesheim erhöht zum 01.01.2019 den Preis für Trinkwasser in der Stadt Hildesheim. Mit dieser Preisänderung liegen die Kosten für 1.000 Liter dieses qualitativ besonders hochwertigen Lebensmittels bei 2,13 Euro brutto, also rund 0,002 Cent pro Liter Trinkwasser.

Hintergrund für den neuen Preis sind die gestiegenen Kosten auf Seiten des Trinkwasserlieferanten der EVI, den Harzwasserwerken. Die gestiegenen Kosten resultieren zum einen aus dem hohen Aufwand bei der Aufbereitung des Trinkwassers und zum anderen in notwendigen Investitionen in die sichere und einwandfreie Beförderung aus dem Harz in die Stadt Hildesheim. Diese Investitionen der Harzwasserwerke in diese Bereiche dienen dazu, die Versorgungssicherheit der Verbraucherinnen und Verbraucher in Hildesheim auch in den kommenden Jahren zu gewährleisten.

Unser Trinkwasser ist das am strengsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Es kann nur unter hohen Auflagen gewonnen, aufbereitet und transportiert werden. Damit die Versorgungsunternehmen allen Auflagen gerecht werden, müssen sie beständig in die technischen Systeme, in Leitungsnetze und in die Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter investieren. Außerdem müssen die Talsperren im Harz regelmäßig ertüchtigt und die Wasserwerke auf den neuesten technischen Stand gebracht werden.

Den Preis für das Trinkwasser und für Abwasser der Stadtentwässerung Hildesheim SEHI, finden Sie hier.

zurück