Wir von der EVI - Wir können uns in dich hineinversetzen!

Wir
von der EVI!

Wir gehen mit dir gemeinsam.


Weil wir uns in dich hineinversetzen können!

Jacqueline Mahnkopf:
„Wir EVI-Ausbilder sind ein junges Team und können uns noch gut an die eigene Ausbildungszeit erinnern. Wir fühlen mit dir und helfen dir gern, deine Ziele zu ­verwirklichen.“

Julian Kersten Knoll:
„Als Ausbilder bei der EVI nutzen wir die Möglichkeit, ganz indi­viduell an die Dinge heranzugehen. Das, zusammen mit dem menschlichen Miteinander spielen für uns die wichtigste Rolle.“

Im Dialog:
Jacqueline Mahnkopf und Julian Kersten Knoll, Ausbilder bei der EVI.


Jacqueline Mahnkopf.
Ausbilderin. Gefühlsmensch.
Seit 2015 bei der EVI.

Jacqueline Mahnkopf ist mit Herz und Seele als Ausbilderin bei der EVI dabei. Da sie selbst erst vor kurzem ihre Ausbildung zur Industriekauffrau bei der EVI abgeschlossen hat, kann sie sich gut in die Auszubildenden hineinfühlen und erinnert sich gern an diese Zeit – an die spannenden Aufgaben in verschiedenen Abteilungen und den ehrlichen Umgang untereinander. Zu ihren liebsten Erinnerungen zählen die Betriebsausflüge, zu denen alle Kolleginnen und Kollegen einen Tag lang zusammen kommen. Auch privat ist sie gern unterwegs und erkundet Deutschland und Europa, zuletzt – Neapel.


Julian Kersten Knoll.
Ausbilder. Individualist.
Seit 2018 Ausbilder bei der EVI.

Als Julian Kersten Knoll zur EVI wechselte, war er positiv überrascht, wie viele Kolleginnen und Kollegen er bereits kannte: Ob aus seiner früheren Ausbilder-Tätigkeit oder durch seinen Onkel, der in der Leitstelle der EVI arbeitet. So fühlte er sich hier sofort wie zu Hause und versucht seitdem dieses Gefühl den Auszubildenden zu vermitteln. Durch seine langjährige Erfahrung und seine sympathische Art ist ihm die Individualität bei jedem jungen Menschen sehr wichtig. Auch privat ist er jung geblieben: So interessiert er sich für Animes und E-Sport.