Die EVI unterstützt die freiwilligen Feuerwehren in Stadt und Landkreis Hildesheim

(vom 05.09.2017)

Die EVI Energieversorgung Hildesheim unterstützt alle freiwilligen Feuerwehren in der Stadt und dem Landkreis Hildesheim mit einer Spende in Höhe von je 200 Euro.

Das Juli-Hochwasser hat bekanntlich teilweise schwere Schäden in der Stadt und dem Landkreis Hildesheim angerichtet und auch bei den Feuerwehren Spuren hinterlassen. Während dieser Zeit waren die freiwilligen Feuerwehren rund um die Uhr im Einsatz, um den Einwohnern in den betroffenen Gegenden Hilfe zu leisten. Dabei haben die Feuerwehren nicht nur enorm viel Zeit eingesetzt, sondern auch ihr Material stark beansprucht und teilweise verbraucht.

Da alle freiwilligen Feuerwehren in der Stadt und dem Landkreis Hildesheim eine Förderung bekommen sollen, spendet die EVI insgesamt über 34.000 Euro. Hinsichtlich der Organisation der Verteilung der Spenden ist die EVI in Kontakt mit Kreisbrandmeister Josef Franke.

Michael Bosse-Arbogast, der kaufmännische Geschäftsführer der EVI sagt dazu: „Es ist uns ein besonderes Anliegen, alle 172 freiwilligen Feuerwehren in Stadt und Landkreis Hildesheim mit einem Betrag in Höhe von 200 Euro zu unterstützen. Alle haben über Tage und Nächte Einsatz gezeigt und damit eine großartige Arbeit geleistet! Wir sind sicher: Dafür sind all diejenigen dankbar, denen in dieser Notsituation geholfen wurde. Als Unternehmen vor Ort haben wir das genau mitbekommen und auch wir sagen auf diesem Wege Danke für das tolle Engagement!“

zurück

Öffnungszeiten

Datenschutz & Cookies

Rufen Sie uns an:

05121 508 -333

Senden Sie uns ein Fax:

05121 508 -222

Schreiben Sie uns eine E-Mail:

kontakt@evi-hildesheim.de

…oder nutzen Sie unser