Paar beim Frühstück

Weil wir mit Ihnen
den Tag begrüßen.

Modernisierungsarbeiten in der Oststadt gehen in die Weihnachtspause

(vom 07.12.2020)

Die Modernisierungs- und Tiefbauarbeiten in der Oststadt gehen vor den Weihnachtstagen in eine Pause. Die Baufirmen werden bis zu den Weihnachtstagen tätig sein und die Arbeiten voraussichtlich in der zweiten Kalenderwoche 2021 wieder aufnehmen.

Die EVI Energieversorgung Hildesheim und die Stadtentwässerung Hildesheim verlegen dort unter anderem neue Fernwärme- und Glasfaserleitungen sowie neue Leitungen für Regen- und Schmutzwasser. In diesem Zuge werden auch bestehende Versorgungsleitungen und Hausanschlüsse überprüft.

In den einzelnen Bauabschnitten der betroffenen Straßen sieht es dann folgendermaßen aus:

Einumer Straße:

Katharinenstraße:

Goethestraße:

Im Zuge der Arbeiten kann es zudem immer wieder vorkommen, dass einzelne Wohngebäude durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EVI oder deren beauftragte Firmen betreten werden müssen. Da es in der Vergangenheit immer wieder vorgekommen ist, dass sich Betrüger als Mitarbeiter der EVI oder der Stadtwerke ausgegeben haben, weist der Hildesheimer Energieversorger daraufhin, dass sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und alle Firmen, die im Auftrag der EVI agieren, ausweisen können.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EVI tragen Arbeitskleidung und haben immer einen gültigen Dienstausweis dabei. Es gibt immer die Möglichkeit, bei der EVI anzurufen, um nachzufragen, ob es sich um echte EVI Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter handelt. Die EVI rät: Lassen Sie sich in solchen Fällen den Namen geben und rufen die EVI unter der Telefonnummer +49 (0) 5121 508-301 an!

zurück