Paar beim Frühstück

Weil wir mit Ihnen
den Tag begrüßen.

Spülung des Wasserrohrnetzes im Bereich der Triftstraße bis zum Zwölf-Apostel-Weg

(vom 27.04.2017)

Die EVI Energieversorgung Hildesheim führt in der kommenden Woche, am 2. und 3. Mai, im Bereich der Triftstraße bis zum Zwölf-Apostel-Weg Rohrnetzspülungen durch. Die Arbeiten sind notwendig, um eventuelle Ablagerungen in den Wasserrohren zu entfernen. Es kann in dieser Zeit zu vorübergehenden Trübungen und Schwankungen des Wasserdrucks kommen.

Rohrnetzspülungen werden regelmäßig durchgeführt und sind vorbeugende Maßnahmen zur Sicherung der hohen Qualität unseres Trinkwassers. Die natürlichen und für die Gesundheit unbedenklichen Wasserinhaltstoffe, wie Eisen und Mangan, können sich im Verlauf der Jahre in den Rohrleitungen ablagern. Diese Ablagerungen werden regelmäßig entfernt, um das Rohrnetz zu erhalten und unkontrollierten Trübungen des Trinkwassers vorzubeugen.

Zur effektiven und nachhaltigen Reinigung setzt die EVI modernste Technik ein. Die Leitungen werden mit einem Wasser-Spül-Verfahren gespült. Dabei werden keine chemischen Zusätze oder Luft verwendet. Das Verfahren basiert ausschließlich auf einer Wasserspülung mit zeitweise erhöhter Abnahme von Wasser. Die Spülung erfolgt zeitlich kontrolliert und begrenzt in festgelegten Leitungsabschnitten. Das weitere Versorgungsnetz bleibt ohne Beeinträchtigung.

Die EVI ist ein TSM-geprüftes Unternehmen. TSM steht für Technisches Sicherheitsmanagement und bestätigt der EVI, dass die beruflichen Qualifikationen, die Organisation der betrieblichen Abläufe, die Arbeitssicherheit, der Bereitschaftsdienst und dessen technische Ausstattung den hohen Anforderungen des DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V.) entsprechen.

zurück