Paar beim Frühstück

Weil wir mit Ihnen
den Tag begrüßen.

Energie


Wissenswertes und Hintergründiges über unsere Themen Strom, Erdgas, Wasser und Wärme.

Bild

Zu Hause einfach Strom tanken.

Ein Interview mit EVI-Vertriebsleiter Michael Henne und Kirsten Klemperer, EVI-Kundin und stolze Besitzerin einer EVI-Ladebox.

20.11.2018
Bild

Umweltfreundlich mit Fernwärme versorgt im Wohngebiet Ostend.

Das Holzheizkraftwerk der EVI Energieversorgung Hildesheim erzeugt seit 2011 durch Kraftwärmekopplung Biowärme und Strom. Es speist diese Energie in das Fernwärme- und das Stromnetz ein. Als Energieträger verwendet die EVI naturbelassenes Waldrestholz, das ständig nachwächst. Selina Goodfellow (von links), die erste Ansprechpartnerin im Vertrieb, Jörg Tornau, der Ansprechpartner im Vertrieb für die Fernwärme, und Klaus Blome, der den Betrieb des Kraftwerkes verantwortet, vor dem Holzheizkraftwerk.

von Ekaterina Schridde | 01.11.2018
Bild

Die Investitionen rechnen sich!

Sie setzen voll auf die Solarenergie und sie sind überzeugt davon, dass sich die Investitionen in eine PV-Anlage auf jeden Fall rechnen werden: Michael Henne, Vertriebsleiter der EVI Energieversorgung Hildesheim und Sascha Debertolo, beide Geschäftsführer der EVI Solarmeile im Interview.

von Sven Harmsen | 03.04.2018
Bild

Die Sonne hält die Maschinen am Laufen

Die EVI Solarmeile stattet immer mehr Betriebe mit Photovoltaikanlagen aus – die Zahl der Privatkunden steigt. Die Hildesheimer Firma Schwanz hat einen hohen  Energiebedarf: Für die Herstellung von Leiterplatten müssen zahlreiche Maschinen betrieben werden. „Im Zuge unseres Umweltmanagements haben wir uns überlegt, wie wir die Energiekosten senken können“, sagt Geschäftsführer Michael Wiesel. Das mittelständische Unternehmen entschied sich dafür, selbst Strom zu erzeugen: 2014 wurden 120 Solarmodule auf dem Firmendach installiert.

von Sven Harmsen | 14.03.2018

Kommentare:

Ihr Kommentar: