Paar beim Frühstück

Weil wir mit Ihnen
den Tag begrüßen.

16.01.2013 0

Die EVI lädt ein: 45 Freikarten für die Eiszeit gehen an das „Broadway“

Vergabe an Kinder

Wie schon in den vergangenen Jahren sponsert die EVI Energieversorgung Hildesheim auch 2013 die Hildesheimer „Eiszeit“ auf dem Platz an der Lilie. Dafür hat die EVI 45 Freikarten für dieses Eislauf-Event erhalten. Die Geschäftsführung der EVI hat beschlossen, mit den Freikarten etwas Gutes zu tun und sie, wie in den Jahren zuvor, an das sozialpädagogische Zentrum „Broadway“ zu verschenken.

So überreichte Michael Bosse-Arbogast, Kaufmännischer Geschäftsführer der EVI am 15. Januar 2013 die Eintrittskarten an Jörg Piprek vom „Broadway“, der sich mit einer Gruppe von 45 Kindern und Jugendlichen zur Eiszeit auf machen wird. Die Kinder und Jugendlichen freuen sich alle auf das Schlittschuhlaufen und könnten es kaum erwarten, die Bahn zu betreten.

„Es ist für uns immer eine Selbstverständlichkeit unsere Karten an die Kids des Broadways weiterzugeben. Wir unterstützen den Broadway schon seit Jahren, weil wir meinen, dass hier wirklich wertvolle soziale und integrative Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen aus dem Stadtteil Fahrenheit geleistet wird.“ sagt Michael Bosse-Arbogast.

Jörg Piprek vom Broadway freut sich ebenfalls: „Das ist für die Kinder natürlich eine ganz tolle und besondere Sache. Wir freuen uns sehr, dass uns die EVI dieses großzügige Geschenk macht.“

Der Broadway ist ein sozialpädagogisches Zentrum mit Beratungs-, Bildungs – und Freizeitangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Bewohner des Hildesheimer Stadtteils Fahrenheit. Seit dem 01.04.1998 befindet er sich in der Trägerschaft des Caritasverbandes für Stadt und Landkreis Hildesheim e.V., der Pfarrgemeinde Guter Hirt sowie des Gesamtverbandes der katholischen Pfarrgemeinden in Hildesheim.

Kommentare:

Ihr Kommentar: