Paar beim Frühstück

Weil wir mit Ihnen
den Tag begrüßen.

25.03.2013 0

Großes Interesse am Wasserkraftwerk Johanniswehr zum Tag des Wassers

Besichtigung Wasserwerk

Zum diesjährigen Tag des Wassers hat die EVI Energieversorgung Hildesheim das Wasserkraftwerk Johanniswehr an der Innerste für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Rund 60 Interessierte nutzten die Gelegenheit, das Kraftwerk einmal von innen zu betrachten. Die EVI-Mitarbeiter Andreas Höveling und Bastian Neumann erläuterten hierbei die Funktionsweise der Anlage.

Das diesjährige Motto „Wasser und Zusammenarbeit“ passte insofern sehr gut, weil die EVI seit Oktober 2009 von der Wasserkraftwerksanlage Johanniswehr GmbH & Co. KG mit der Betriebsführung beauftragt ist und sich hier eine gute Zusammenarbeit entwickelt hat.

Das Wasserkraftwerk Johanniswehr an der Innerste mit Wasserverlauf zum Eselsgraben wurde 2009 von der Wasserkraftwerksanlage Johanniswehr GmbH & Co. KG, der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH und weiteren Partnern errichtet. Die EVI engagiert sich mit der Beteiligung von knapp 30 Prozent am Wasserkraftwerk Johanniswehr für den Umweltschutz. Sie bietet den dort erzeugten Naturstrom unter dem Namen „EVI AquaStrom“ an. Der Generator im Wasserkraftwerk Johanniswehr erbringt eine maximale Leistung von 250 KW und erzeugt bis zu einer Million Kilowattstunden elektrische Energie im Jahr. Diese Menge reicht aus, um zirka 300 Haushalte in Hildesheim mit Strom zu versorgen. Durch die Nutzung der Wasserenergie am Wasserkraftwerk Johanniswehr werden jedes Jahr bis zu 580 Tonnen CO2 eingespart.

Kommentare:

Ihr Kommentar: