Paar beim Frühstück

Weil wir mit Ihnen
den Tag begrüßen.

von Ekaterina Schridde 29.11.2018 0

Ganz nah am Kunden.

Bild

Interview mit Inga Daerr, Beraterin im EVI-Kundencenter am Almstor und Benjamin Schäfer, Leiter des EVI-Kundenservices. Benjamin Schäfer und Inga Daerr beraten jeden Kunden persönlich und individuell.

Die Heizperiode hat begonnen. Was raten Sie den EVI-Kunden, um Energiekosten zu sparen?

Inga Daerr: Da gibt es viele Tipps: Ganz einfach ist es zum Beispiel, die Heiztemperatur um ein Grad zu senken. Das macht sich im Komfort kaum bemerkbar, spart aber 6 Prozent Energie.

Heizkörper entlüften – wie geht das?

Inga Daerr: Ganz einfach mit einem EVI-Entlüftungsschlüssel. Wer keinen hat, bekommt ihn in einem unserer sieben Kundencenter geschenkt – solange der Vorrat reicht.

Kundenservice umfasst bei der EVI also weit mehr als die Beratung zu den eigenen Produkten?

Benjamin Schäfer: Unbedingt. Wir legen auch Wert darauf, dass unsere Kundinnen und Kunden nachhaltige Energie aus regenerativen Quellen beziehen und Energie sparen. Das kommt nicht nur ihrem Geldbeutel zugute, sondern auch der Umwelt. Als Energieversorger ist es uns wichtig, ein Bewusstsein für das Thema Klima- und Ressourcenschutz zu schaffen. Außerdem nehmen wir als Unternehmen vor Ort unsere Verantwortung für eine bessere Lebensqualität in Stadt und Landkreis wahr. Dazu gehört unser Einsatz für E-Mobilität: Wir bauen die öffentliche Ladeinfrastruktur aus und fördern die private Anschaffung von Ladesäulen und Ladeboxen mit 500 Euro.

Was macht für Sie einen guten Kundenservice aus?

Benjamin Schäfer: Wir sind immer für unsere Kunden da – rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche. Unsere Kundencenter haben arbeitnehmerfreundliche Öffnungszeiten, telefonisch und online sind wir ganztägig zu erreichen. Auf unserer Internetseite kann man sich jederzeit über Angebote informieren und in unserem Kundenportal „Meine EVI“  Zählerstände mitteilen oder Abschläge anpassen.

Inga Daerr: Viele Informationen halten wir auch online vor: So kann unser Kundenmagazin  online gelesen oder heruntergeladen werden. Es erscheint dreimal im Jahr, wird an alle Haushalte verteilt und steht immer unter einem anderen spannenden Oberthema. Darin geben wir Einblicke in unser Unternehmen und berichten über interessante Menschen und wichtige Projekte in Hildesheim.

Kommentare:

Ihr Kommentar: