Grundzuständiger Messstellenbetrieb


Die EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co. KG nimmt als grundzuständiger Messstellenbetreiber nach dem Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) innerhalb seines Netzgebiets die Aufgabe des Messstellenbetriebs wahr. Auf dieser Seite stellen wir grundsätzliche Informationen und das aktuelle Preisblatt zur Verfügung.


Allgemeine Informationen zum Thema gMSB

Worum geht es?

Das Gesetz über den Messstellenbetrieb und die Datenkommunikation in intelligenten Energienetzen (MsbG) ist 2016 in Kraft getreten und aus der EU-Richtlinie für Energieeffizient hervorgegangen. Es schreibt vor, dass die überwiegende Mehrheit der Verbraucherinnen und Verbraucher mit sogenannten modernen Messeinrichtungen (Zählern) ausgestattet werden muss. Auf diesen Zählern ist es zukünftig möglich, den täglichen Stromverbrauch und die monatlichen Verbräuche der letzten 24 Monate angezeigt zu bekommen. Die modernen und intelligenten Messeinrichtungen bilden dabei die Grundvoraussetzung um den komplexen Anforderungen, die durch die Energiewende an die Energienetze der Zukunft gestellt werden, gerecht zu werden.

Warum ist das erforderlich?

Der Anteil der erneuerbaren Energien wie beispielsweise Photovoltaik und Windkraft steigt kontinuierlich und damit sind immer mehr Stromverbraucher gleichzeitig auch Stromerzeuger, die Strom in die Energienetze einspeisen.

Erzeugung und Verbrauch müssen also miteinander verknüpft werden und dafür sind die neuen Messsysteme ausgelegt. Wann und wo welche Strommenge benötigt und wie viel Strom gerade in das Netz eingespeist wird, kann so besser gesteuert und erfasst werden. Das entlastet das Stromnetz nachhaltig.

Für wen ist das wichtig?

Kontakt

Haben Sie allgemeine Anfragen zur EVI Energieversorgung Hildesheim?

Sie erreichen uns unter
+ 49 (0) 5121 508 - 333

Beschwerden und Kritik

Für Kritik oder Beschwerden zum Netzbetrieb der EVI können Sie die folgende E-Mail Adresse verwenden:

beschwerde.netz@evi-hildesheim.de

Störungen

Strom:

+49 (0) 5121 508 - 300

Erdgas/Wasser:

+49 (0) 5121 508 - 301